34. verhinderte Abschiebung in Osnabrück

34. Abschiebung Bremerstr. 26.05 (1)Heute früh um 6:30 sollte ein pakistanischer Mann aus der Bremer Straße im Rahmen des Dublin III Verfahrens zurück nach Frankreich abgeschoben werden.
Eine Stunde zuvor versammelten sich ca. 70 solidarische Menschen des Bündnisses gegen Abschiebung vor der Unterkunft….

Der braunschweiger Bulli des BAMF (…) fuhr pünktlich vor, die Beamt_innen fragten nach dem Betroffenen und wurden wie bei bisherigen Abschiebeverhinderungen mit vielfachen “hier”s konfrontiert.

34. Abschiebung Bremerstr. 26.05 (2)Ohne weitere Ereignisse fuhren sie erfolglos davon und die zurückbleibende protestierende Masse freute sich über die 34. verhinderte Abschiebung aus Osnabrück!

…und darauf noch viele weiter Abschiebungen zu stoppen!!